ordination
PATIENTENINFORMATION  
Okuläre Hypertension

Unter Okulärer Hypertension versteht man erhöhten Augendruck (über 21 mm Hg), der vom Patienten toleriert wird und für das Sehvermögen ohne Konsequenz bleibt.

Die Ursache der Okulären Hypertension sind unklar, der Abfluss des Kammerwassers, das für den Druck im Augeninneren verantwortlich ist, ist reduziert.

Symptome der Okulären Hypertension bestehen in der Regel nicht.

Die Diagnose der Okulären Hypertension wird anhand der Augendruckmessung beim Augenarzt gestellt. Dabei muss der Grüne Star mittels aller Untersuchungsmethoden (siehe unter "Grüner Star") eindeutig ausgeschlossen sein. Die Augendruckmessung zu verschiedenen Tageszeiten ("Tagesdruckkurve") hilft dabei, extreme Augendruck-Spitzen zu bestimmten Zeiten des Tages zu erfassen.

Die Behandlung der Okulären Hypertension ist nicht notwendig, wenn ein Grüner Star ausgeschlossen ist. In die Entscheidung, ob eine prophylaktische Therapie dennoch sinnvoll ist, fließen auch Risikofaktoren des Grünen Stars, wie z.B. die familiäre Belastung mit ein. Moderne augendrucksenkende Augentropfen werden in solchen Fällen zur Verhinderung der Entstehung eines Grünen Stars eingesetzt.

 



Zurück
  Drucken

 
 
Ordinationszeiten:
Mo 8 - 12 Uhr
Di 8 - 13 Uhr, 15 - 17 Uhr
Mi 8 - 13 Uhr
Do 8 - 12 Uhr

Alle Kassen und privat. Voranmeldung erbeten.
 

Peterhofgasse 5/16
2500 BADEN
(Sackgasse gegenüber Weilburg-Apotheke)

Tel. 02252/41840
ordination@augenarzt-baden.at